Proactive investorsLogo Proactive Investors Germany Website

Search field
Get Adobe Flash Player Download
Flash
Player ►

And
Enable
Javascript

Additional information
Weitere Informationen
Markt: TSX-V
Sektor: Bergbau
EPIC: .XRC
Nachrichten: Aktuell nachrichten
Website: Exeter Resource Corporation
weitere Artikel: 19-01-201209-11-201113-09-2011
Exeter Resource Corporation

Exeter Resource Corporation

Exeter ist ein kanadisches Explorationsunternehmen, dass 100% der weltklassen Caspiche Gold-Kupfer-Liegenschaft in Chile entdeckt. Die Firma hat eine Schatzkammer von $90m und keine Schuld.

Klicken Sie hier für die vollständige Analyse von EXETER RESOURCE CORPORATION
Tuesday, September 13, 2011

Exeter Resource Corp erwirbt weitere Wasserexplorationskonzession für Caspiche Gold/Kupfer Projekt

von Andre Lamberti company news image

Exeter Resource Corp (AMEX:XRA, TSE:XRC, FFT:EXB) teilte mit, dass die chilenische Regierung dem Unternehmen eine 10.726 Hektar große Wasserexplorationskonzession gewährt hat.

Die Konzession gibt dem Caspiche Gold- und Kupferprojekt eine zweite potenzielle Wasserquelle.

Die Konzession befindet sich etwa 100 Kilometer nördlich von Caspiche, in einer Höhe von 4.700 Metern über dem Meeresspiegel.

Das Unternehmen plant nun, im vierten Quartal 2011 ein Wasserexplorationsprogramm zu beginnen, das aus Feldkartierungen, geophysikalischen Untersuchungen, Bohrungen und Pumptests bestehen wird.

Der Grundwasserleiter befindet sich in derselben Höhenregion der Anden, in der auch andere Bergbauunternehmen Wasserrechte besitzen.

Die Wasserquelle ist saisonales Schmelzwasser, das in vulkanischen Strukturen eingeschlossen ist und nur mit geringer Wahrscheinlichkeit bis in die Küstenebenen gelangt.

„Die Wasserentnahme aus einem solchen Becken würde keine negativen Auswirkungen auf die Versorgung der Küstengemeinden haben,“ so Exeter.

Exeter hatte bereits im Februar 2011 eine Option auf die Wasserrechte von lokalen Besitzern gemeldet, die etwa 300 Liter pro Sekunde betragen.

Schätzungen zufolge erfordert eine Mine bei Caspiche in der ersten Gold-Haufenlaugungsphase weniger als 100 Liter pro Sekunde; sobald der Sulfid-Bergbaubetrieb seine volle Kapazität erreicht, steigt dieser Bedarf auf 1.000 Liter pro Sekunde.

Die Anträge für zwei weitere Wasserexplorationskonzessionen im Projektgebiet werden zurzeit von den entsprechenden Behörden bearbeitet. Nach erfolgter Genehmigung werden die Explorationsprogramme erweitert, um auch diese Konzessionen zu umfassen.

Exeter hat Experten mit der Erstellung eines Wasserhaushalts in diesem Gebiet beauftragt, um zu zeigen, dass die Verwendung dieser Wasserrechte für eine Mine bei Caspiche während der Lebensdauer des Projektes nachhaltig ist. Der Bericht wird die technische Grundlage für einen Antrag bei den entsprechenden Behörden für die Genehmigung darstellen, mit der Installation der erforderlichen Pump- und Versorgungsinfrastruktur fortzufahren.

Das Unternehmen verhandelt auch mit anderen Parteien über den Erwerb oder die Miete von Wasserrechten.

Exeter meldete ausserdem, dass die vorläufige Machbarkeitsstudie für Caspiche nach wie vor im Zeitplan liegt und bis Jahresende 2011 abgeschlossen wird.

AddThis Feed Button
Bitte klicken Sie hier um künftige Artikel über Exeter Resource Corporation zu bekommen.

Weitere Nachrichen zum Thema Exeter Resource Corporation


Weitere Nachrichen zum Thema Exeter Resource Corporation

Mehr Nachrichten ►

You need the Flash Player version 8.0.0.0 or higher and a JavaScript enabled browser to view this content

Keine Anlageberatung, Offenlegung

Auf dem Webangebot wird weder eine persönliche Finanzberatung, noch eine Anlageberatung bereitgestellt. Die bereitgestellten Informationen berücksichtigen nicht den individuellen Charakter Ihrer Anlageziele, Finanzsituation oder Anlagebedürfnisse.

Es obliegt Ihnen zu bewerten, ob die auf diesem Webangebot enthaltenen Informationen für Ihre individuellen Anlageziele, Finanzsituation oder Anlagebedürfnisse geeignet sind. Sie sollten diese Bewertung vornehmen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, die auf den auf dem Webangebot enthaltenen Informationen basiert. Sie können diese Bewertung entweder selbst vornehmen oder die Unterstützung eines unabhängigen Finanzberaters in Anspruch nehmen.

Die Informationen auf diesem Webangebot stellen keine Empfehlung zur Anlage in einem der Unternehmen oder Finanzprodukte dar, die im Rahmen des Webangebots vorgestellt oder erwähnt werden.

Autoren von Beiträgen, die Teil des Webangebots sind, können selbst für eigene Rechnung am Handel mit Anlageinstrumenten in Unternehmen beteiligt sein, die in dem Beitrag behandelt werden. Im Falle von Proactive Investors bereitgestellten Inhalten wird auf solche, zum Zeitpunkt des Erscheinens bestehende Handelspositionen des Autors in dem Beitrag ausdrücklich hingeweisen. Dies ist jedoch nicht der Fall für Beiträge, die von Nutzern oder anderen Dritten in den Teilen des Webangebots erscheinen, das für solche Beiträge offensteht (z.B. Benutzer- und Diskussionsforen).