Proactive investorsLogo Proactive Investors Germany Website

Search field
Get Adobe Flash Player Download
Flash
Player ►

And
Enable
Javascript

Additional information
Weitere Informationen
Markt: TSX
Sektor: Bergbau
EPIC: LYD
Nachrichten: Aktuell nachrichten
Website: Lydian International
weitere Artikel: 14-10-201318-09-201321-06-2013
Lydian International

Lydian International

Lydian International is a mineral exploration and development company with expertise and a proven track record in discovering and developing new gold projects in unfamiliar and frontier settings. The Company is currently focussed on developing its Amulsar gold discovery in southern Armenia. The Amulsar project was a new discovery made by Lydian in 2006 and currently hosts a Proven and Probable open pit reserve of 2.3M Oz Gold at 0.8 g/t and 9.98M Oz Silver at 3.4 g/t. Mineral reserves at Amulsar are commonly surrounded laterally and sometimes at depth by a halo of Inferred category resource. Gold resource estimates, at a 0.3 g/t gold cut-off are 1.9M Oz Gold at 1.0 g/t in Measured, 0.6 M Oz at 1.0 g/t Gold in Indicated and 1.8M Oz Gold at 0.8 g/t in Inferred. All resource and reserve figures are as of March 2013. The 2012 drill program has focused on infill drilling those areas of Inferred category resources residing within the current Feasibility Study pit-shell with the aim being to convert them to mineral reserves. The project still remains open in all directions, including at depth with a small drill program set for 2013 and production planned for H2/15 – H1/16.

 

Click to read recent Mediamax Article on Lydian's successful investments in Armenia

Klicken Sie hier für die vollständige Analyse von LYDIAN INTERNATIONAL
Tuesday, November 15, 2011

Lydian International meldet gute Gewinnungsraten von Amulsar Goldprojekt

company news image

Lydian International (TSE:LYD, FFT:3HC) hat in den jüngsten metallurgischen Tests von Golderz des Amulsar Projektes in Armenien Gewinnungsraten von bis zu 94% erzielt.

Die Proben stammten von den Tigranes, Artavasdes und Erato Vorkommen.

Auch wenn man berücksichtigt, dass die Gewinnungsraten in einer Anlage im Industrie-Massstab einige Prozentpunkte unter den Testergebnissen liegen könnten, deuten die Ergebnisse auf mögliche Verbesserungen der Wirtschaftlichkeit hin:  der wirtschaftlichen Erstbewertung (PEA) für Amulsar liegt eine Gewinnungsrate von 85% zugrunde, so das Unternehmen.

Die Tests zeigten ausserdem verhältnismässig schnelle Auslaugungszeiten des Probegesteins.

Das Projekt hat momentan eine Ressource von 2,5 Millionen Unzen, die in alle Richtungen offen ist.

Geplant ist neben den Tagebauen auf Tigranes und Artavasdes auch ein Tagebau des nördlich gelegenen Erato Vorkommens.

Lydian plant die Vergrösserung der Ressource jenseits der 3 Millionen Unzen-Marke durch das zurzeit laufende Bohrprogramm.

AddThis Feed Button
Bitte klicken Sie hier um künftige Artikel über Lydian International zu bekommen.

Weitere Nachrichen zum Thema Lydian International


Weitere Nachrichen zum Thema Lydian International

Mehr Nachrichten ►

Anleger, die diese Artikel gelesen haben, schauten auch an:

You need the Flash Player version 8.0.0.0 or higher and a JavaScript enabled browser to view this content

Keine Anlageberatung, Offenlegung

Auf dem Webangebot wird weder eine persönliche Finanzberatung, noch eine Anlageberatung bereitgestellt. Die bereitgestellten Informationen berücksichtigen nicht den individuellen Charakter Ihrer Anlageziele, Finanzsituation oder Anlagebedürfnisse.

Es obliegt Ihnen zu bewerten, ob die auf diesem Webangebot enthaltenen Informationen für Ihre individuellen Anlageziele, Finanzsituation oder Anlagebedürfnisse geeignet sind. Sie sollten diese Bewertung vornehmen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, die auf den auf dem Webangebot enthaltenen Informationen basiert. Sie können diese Bewertung entweder selbst vornehmen oder die Unterstützung eines unabhängigen Finanzberaters in Anspruch nehmen.

Die Informationen auf diesem Webangebot stellen keine Empfehlung zur Anlage in einem der Unternehmen oder Finanzprodukte dar, die im Rahmen des Webangebots vorgestellt oder erwähnt werden.

Autoren von Beiträgen, die Teil des Webangebots sind, können selbst für eigene Rechnung am Handel mit Anlageinstrumenten in Unternehmen beteiligt sein, die in dem Beitrag behandelt werden. Im Falle von Proactive Investors bereitgestellten Inhalten wird auf solche, zum Zeitpunkt des Erscheinens bestehende Handelspositionen des Autors in dem Beitrag ausdrücklich hingeweisen. Dies ist jedoch nicht der Fall für Beiträge, die von Nutzern oder anderen Dritten in den Teilen des Webangebots erscheinen, das für solche Beiträge offensteht (z.B. Benutzer- und Diskussionsforen).