Proactive investorsLogo Proactive Investors Germany Website

Search field
Get Adobe Flash Player Download
Flash
Player ►

And
Enable
Javascript

Additional information
Weitere Informationen
Markt: ASX
Sektor: Bergbau
EPIC: .STB
Nachrichten: Aktuell nachrichten
Website: South Boulder Mines
weitere Artikel: 18-07-201204-07-201229-06-2012
South Boulder Mines

South Boulder Mines

South Boulders Hauptprojekte liegen in Westaustralien sowie in Eritrea. Es konzentriert sich auf Gold-, Nickel- und Kalisalz-Lagerstätten. Das Unternehmen besitzt das 'Colluli' Kalisalz-Projekt im nordostafrikanischen Eritrea und das "Duketon" Projekt in Westaustralien.

 

 

Wednesday, January 04, 2012

South Boulder Mines ernennt Flavio Garofalo als Finanzvorstand

company news image

South Boulder Mines‘ (ASX:STB, OTC:SBMSY, FFT:SO3) hat Flavio Garofalo mit Wirkung ab 1 Februar als Finanzvorstand (Chief Financial Officer) ernannt.

Garofalo hat lange Erfahrung im Finanzbereich auf Vorstandsebene und ist seit mehr als 20 Jahren im im Bergbaubereich tätig.  Er war zuvor Finannzvorstand bei der in Australien notierten Kagara.

South Boulder hatte vergangenen Monat erklärt, es wolle will die Arbeiten zur definitiven Machbarkeitsstudie für das Colluli Kalisalzprojekt in Eritrea vorantreiben, und plant zu diesem Zweck eine A$10.1 Millionen Kapitalerhebung. Das Aktienangebot läuft noch bis 17. Januar 2012.

Investoren erhalten für alle zehn gehaltenen Aktien eine neue Aktie zu einem Stückpreis von A$1,10.  Insgesamt werden bis zu 9.2 Millionen Aktien ausgegeben.

Für den Abnahme von zwei neuen Aktien erhalten Investoren ausserdem einen Optionschein, der innerhalb von 12 Monaten zu einem Preis von A$1,60 gegen eine Aktie eingetauscht werden kann.

Das Unternehmen hatte Ende Oktober die mit Spannung erwartete Rahmenstudie für Colluli vorgelegt, die nicht nur die Wirtschaftlichkeit des Projektes bestätigte, sondern auch einen oberflächennahen Tagebaubetrieb über 11 Jahre veranschlagt hatte. 

Das Projekt verfüge ausserdem über grosses Potenzial, die Produktion auszubauen, und insgesamt wird eine Lebensdauer des Projektes von mehr als 50 Jahren angenommen.

Die Gesamtressource beträgt 564,40 Millionen Tonnen mit einem Kaliumchloridgehalt (KCl)-Gehalt von 18,60% in allen Kategorien zugrundeliegt, für einen Kalisalzgehalt von 104,96 Millionen Tonnen.

Die gemessene Ressource liegt bei 133,7 Millionen Tonnen mit einem KCl-Gehalt von 17,55%, die angezeigte Ressource hat 343,3 Millionen Tonnen mit 17,38% KCl, und die abgeleitete Ressource wird auf 87,3 Millionen Tonnen mit 24,96% KCl geschätzt.

Produktionsbeginn ist für 2016 oder früher geplant.

AddThis Feed Button
Bitte klicken Sie hier um künftige Artikel über South Boulder Mines zu bekommen.

Weitere Nachrichen zum Thema South Boulder Mines


Weitere Nachrichen zum Thema South Boulder Mines

Mehr Nachrichten ►

Anleger, die diese Artikel gelesen haben, schauten auch an:

You need the Flash Player version 8.0.0.0 or higher and a JavaScript enabled browser to view this content

Keine Anlageberatung, Offenlegung

Auf dem Webangebot wird weder eine persönliche Finanzberatung, noch eine Anlageberatung bereitgestellt. Die bereitgestellten Informationen berücksichtigen nicht den individuellen Charakter Ihrer Anlageziele, Finanzsituation oder Anlagebedürfnisse.

Es obliegt Ihnen zu bewerten, ob die auf diesem Webangebot enthaltenen Informationen für Ihre individuellen Anlageziele, Finanzsituation oder Anlagebedürfnisse geeignet sind. Sie sollten diese Bewertung vornehmen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, die auf den auf dem Webangebot enthaltenen Informationen basiert. Sie können diese Bewertung entweder selbst vornehmen oder die Unterstützung eines unabhängigen Finanzberaters in Anspruch nehmen.

Die Informationen auf diesem Webangebot stellen keine Empfehlung zur Anlage in einem der Unternehmen oder Finanzprodukte dar, die im Rahmen des Webangebots vorgestellt oder erwähnt werden.

Autoren von Beiträgen, die Teil des Webangebots sind, können selbst für eigene Rechnung am Handel mit Anlageinstrumenten in Unternehmen beteiligt sein, die in dem Beitrag behandelt werden. Im Falle von Proactive Investors bereitgestellten Inhalten wird auf solche, zum Zeitpunkt des Erscheinens bestehende Handelspositionen des Autors in dem Beitrag ausdrücklich hingeweisen. Dies ist jedoch nicht der Fall für Beiträge, die von Nutzern oder anderen Dritten in den Teilen des Webangebots erscheinen, das für solche Beiträge offensteht (z.B. Benutzer- und Diskussionsforen).