Proactive investorsLogo Proactive Investors Germany Website

Search field
Get Adobe Flash Player Download
Flash
Player ►

And
Enable
Javascript

Additional information
Weitere Informationen
Markt: ASX
Sektor:
EPIC: AVA
Nachrichten: Aktuell nachrichten
Website: Aviva Corporation Ltd
weitere Artikel: 23-07-201222-06-201223-05-2012
Aviva Corporation Ltd

Aviva Corporation Ltd

Aviva Corporation Ltd (ASX:AVA) ist ein Ressourcen-Entwicklungsunternehmen mit Sitz im westaustralischen Perth, das auf dem Australian Securities Exchange in Sydney und der Börse in Gaborone, Botswana, notiert ist.

Das Unternehmen ist vollfinanziert und entwickelt eine Reihe von Energie- und Metallprojekten in Afrika und Australien.

In Botswana entwickelt Aviva das Mmamantswe Projekt, und hat dort eine Kohlenressource von 1,3 Milliarden Tonnen identifiziert.

In Kenya erkundet das Unternehmen in einem Joint Venture mit Lonmin PLC das 2.800 Quadratkilometer grosse West Kenya Projekt nach Vorkommen von Gold und Basismetallen.

In Australien besitzt Aviva das Coolimba Kohle- und Energieprojekt.

Klicken Sie hier für die vollständige Analyse von AVIVA CORPORATION LTD
Monday, January 16, 2012

Marford Group hält 5.1% von Aviva Corp

company news image

Aviva Corporation (ASX:AVA) hat einen neuen bedeutenden Investor, nachdem die australische Marford Group ihren Anteil an dem Unternehmen auf 5.11% erhöht hat.

Zwischen 24. Oktober 2011 und 11. Januar 2012 hat die Firma 3,1 Millionen Aviva Aktien zu einem Durchschnittspreis von A$0.14 gekauft, und somit mit einer Auslage von A$431.700 den Anteil auf 8,5 Millionen Aktien erhöht.

Aviva meldete zum Jahresende neue hochgradige Goldfunde bei Bohrungen auf dem West Kenya Gold- und Basismetallprojekt.

Folgebohrungen auf dem Bushiangala Prospekt sowie zwei neuen Prospekten, Sigalagala and Makuchi, im Kakamega Gold Camp Gebiet fanden unter anderem 4,67 Meter mit 4,92 Gramm Gold pro Tonne ab 77,95 Metern Tiefe, 6,34 Meter mit  5,02g/t Gold ab 38,32 Metern, und 16 Meter mit 5,91g/t Gold ab 57.8 Metern.

Die Ergebnisse zeigen eine Erweiterung der Kakamega Mineralisierung und bestätigen Goldwerte die in vorherigen Bohrungen gefunden wurden.

Aviva hat Bohrarbeiten im Kakamega Gold Camp, im Base Metal Precinct Bereich sowie im Lake Zone Bereich begonnen.

Das Unternehmen wird sich in diesem Jahr vor allem auf die Bushiangala und Kimingini Prospekte im Kakamega Gold Camp konzentrieren.

Aviva plant weiterhin, im ersten Halbjahr die erste Goldressourcenschätzung für das
Kakamega Camp vorzulegen.

AddThis Feed Button
Bitte klicken Sie hier um künftige Artikel über Aviva Corporation Ltd zu bekommen.

You need the Flash Player version 8.0.0.0 or higher and a JavaScript enabled browser to view this content

Keine Anlageberatung, Offenlegung

Auf dem Webangebot wird weder eine persönliche Finanzberatung, noch eine Anlageberatung bereitgestellt. Die bereitgestellten Informationen berücksichtigen nicht den individuellen Charakter Ihrer Anlageziele, Finanzsituation oder Anlagebedürfnisse.

Es obliegt Ihnen zu bewerten, ob die auf diesem Webangebot enthaltenen Informationen für Ihre individuellen Anlageziele, Finanzsituation oder Anlagebedürfnisse geeignet sind. Sie sollten diese Bewertung vornehmen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, die auf den auf dem Webangebot enthaltenen Informationen basiert. Sie können diese Bewertung entweder selbst vornehmen oder die Unterstützung eines unabhängigen Finanzberaters in Anspruch nehmen.

Die Informationen auf diesem Webangebot stellen keine Empfehlung zur Anlage in einem der Unternehmen oder Finanzprodukte dar, die im Rahmen des Webangebots vorgestellt oder erwähnt werden.

Autoren von Beiträgen, die Teil des Webangebots sind, können selbst für eigene Rechnung am Handel mit Anlageinstrumenten in Unternehmen beteiligt sein, die in dem Beitrag behandelt werden. Im Falle von Proactive Investors bereitgestellten Inhalten wird auf solche, zum Zeitpunkt des Erscheinens bestehende Handelspositionen des Autors in dem Beitrag ausdrücklich hingeweisen. Dies ist jedoch nicht der Fall für Beiträge, die von Nutzern oder anderen Dritten in den Teilen des Webangebots erscheinen, das für solche Beiträge offensteht (z.B. Benutzer- und Diskussionsforen).