Proactive investorsLogo Proactive Investors Germany Website

Search field
Get Adobe Flash Player Download
Flash
Player ►

And
Enable
Javascript

Additional information
Weitere Informationen
Markt: TSX
Sektor: Öl und Gas
EPIC: TPL
Nachrichten: Aktuell nachrichten
Website: Tethys Petroleum
weitere Artikel: 11-07-201229-06-201216-05-2012
Tethys Petroleum

Tethys Petroleum

Das Unternehmen will das Aktionärsvermögen schaffen durch die Erstellung eines Öl-und-Gas-explorationsunternehmen, dass sich auf Zentralasien konzentriert. Jetzt, hat Tethys Projekte in  Kasachstan, Tadschikistan und zuletzt Usbekistan. Tethys ist an der Toronto Stock Exchange in Kanada notiert und der RFCA Exchange in Almaty, Kasachstan.

Wednesday, February 01, 2012

Tethys Petroleum zeichnet Explorationsabkommen in Usbekistan

company news image

Tethys Petroleum (TSE:TPL, LON:TPL, FFT:TP2) hat eine Absichtserklärung mit Usbekistans staatlicher Öl- und Gas-Holdinggesellschaft Uzbekneftegaz abgeschlossen, das ein Abkommen zur Exploration bestimmter Liegenschaften im Nord-Ustjurt Becken nach sich ziehen soll.

Das Unternehmen hat bereits Explorationsergebnisse in dem Becken erzielt – auf dem kasachischen Gebiet der geologischen Struktur hat Tethys das Doris-Ölfeld gefunden, das bislang Produktionsraten von bis zu 13.000 Barrels pro Tag erzielt hat.

Vorstandsvorsitzender David Robson glaubt, die Erfahrung mit der Erschliessung von Doris und die gesammelten Daten können dazu beitragen, den Erfolg in Kasachstan auch auf dem usbekischen Teil des Beckens zu widerholen. „Das Gebiet ist geologisch sehr ähnlich und besitzt hervorragendes Potenzial.“

Tethys konzentriert sich auf Öl- und Gasexploration und -produktion in Tadschikistan, Kasachstan and Usbekistan.

Das Unternehmen teilte vor wenigen Tagen mit, dass die Eisenbahn-Verladeanlage in Kasachstan, die den Weitertransport der Doris Ölfeld-Produktion erleichtern wird, nun offiziell eingeweiht worden ist.

Das Aral Oil Terminal ist etwa 230 Kilometer von dem Ölfeld im Akkulka Block entfernt, verfügt über ausreichende Öllaggerstätten und ermöglicht die Verladung auf das kasachische Eisenbahnnetz.

Die ersten Lieferungen sollen das AOT im Februar verlassen.
 
Die neue Anlage halbiert die LkW-Transportdistanz für Tethys, was dem Unternehmen ermöglicht, die Produktionskapazität auf 4.000 Barrels pro Tag zu erhöhen.  Ausserdem werden die Transportkosten drastisch gesenkt und die Ölverkaufseinnahmen erhöht.

AddThis Feed Button
Bitte klicken Sie hier um künftige Artikel über Tethys Petroleum zu bekommen.

Weitere Nachrichen zum Thema Tethys Petroleum


Weitere Nachrichen zum Thema Tethys Petroleum

Mehr Nachrichten ►

Anleger, die diese Artikel gelesen haben, schauten auch an:

You need the Flash Player version 8.0.0.0 or higher and a JavaScript enabled browser to view this content

Keine Anlageberatung, Offenlegung

Auf dem Webangebot wird weder eine persönliche Finanzberatung, noch eine Anlageberatung bereitgestellt. Die bereitgestellten Informationen berücksichtigen nicht den individuellen Charakter Ihrer Anlageziele, Finanzsituation oder Anlagebedürfnisse.

Es obliegt Ihnen zu bewerten, ob die auf diesem Webangebot enthaltenen Informationen für Ihre individuellen Anlageziele, Finanzsituation oder Anlagebedürfnisse geeignet sind. Sie sollten diese Bewertung vornehmen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, die auf den auf dem Webangebot enthaltenen Informationen basiert. Sie können diese Bewertung entweder selbst vornehmen oder die Unterstützung eines unabhängigen Finanzberaters in Anspruch nehmen.

Die Informationen auf diesem Webangebot stellen keine Empfehlung zur Anlage in einem der Unternehmen oder Finanzprodukte dar, die im Rahmen des Webangebots vorgestellt oder erwähnt werden.

Autoren von Beiträgen, die Teil des Webangebots sind, können selbst für eigene Rechnung am Handel mit Anlageinstrumenten in Unternehmen beteiligt sein, die in dem Beitrag behandelt werden. Im Falle von Proactive Investors bereitgestellten Inhalten wird auf solche, zum Zeitpunkt des Erscheinens bestehende Handelspositionen des Autors in dem Beitrag ausdrücklich hingeweisen. Dies ist jedoch nicht der Fall für Beiträge, die von Nutzern oder anderen Dritten in den Teilen des Webangebots erscheinen, das für solche Beiträge offensteht (z.B. Benutzer- und Diskussionsforen).