Proactive investorsLogo Proactive Investors Germany Website

Search field
Get Adobe Flash Player Download
Flash
Player ►

And
Enable
Javascript

Additional information
Weitere Informationen
Markt: TSX-V
Sektor: Bergbau
EPIC: TSM
Nachrichten: Aktuell nachrichten
Website: Tasman Metals
weitere Artikel: 12-07-201228-06-201212-06-2012
Tasman Metals

Tasman Metals

Tasman Metals (TSX-V: TSM, PINK:TASXF) is a Canadian mineral exploration and development company focused on Strategic Metals in the European region.

Strategic metals include the 15 rare earth elements ("REE"), and also zirconium, yttrium and niobium. Since over 95% of REE supply is currently sourced from China, the EU is actively supporting policy to promote the domestic supply of strategic metals to secure high-tech industry.

Klicken Sie hier für die vollständige Analyse von TASMAN METALS
Friday, December 09, 2011

Tasman Metals Findet neue Seltene Erden Mineralisierung auf Norra Karr, Schweden

company news image

Tasman Metals (CVE:TSM, AMEX:TAS, FFT:T61) hat die abschliessenden Ergebnisse von der dritten Bohrphase auf dem Norra Karr Seltene Erden (rare earth elements, kurz: REE) Projekt in Südschweden gemeldet.

Das Unternehmen fand auch vielversprechende REE-Zirconium Mineralisierung fünf Kilometer südlich der bekannten Ressource.

Während alle 29 Bohrungen auf Mineralisierung stiessen, zeigte NKA11042 126 Meter mit  0,48% Seltene Erden Oxide (total rare earth oxides, TREO) und 1,63% Zirconium, einschliesslich 0,8 percent TREO und 1,77% Zirconium über 36,3 Meter.

In NKA11046 fand Tasman 50,9 Meter mit 0,36% TREO und 2,27% Zirconium.

Die neuen Ergebnisse werden in die aktualisierte NI 43-101- konforme Ressourcenschätzung einfliessen, die zurzeit in Arbeit ist.

Die Schätzung wird ausserdem Bestandteil der wirtschaftlichen Erstbewertung (preliminary economic assessment, PEA), die Anfang 2012 vorgelegt weren soll.

Die Ergebnisse zeigten unter anderem oberflächennahe Abschnitte, deren REE Gehalte über dem Durchschnitt der aktuellen Ressource lagen.

Erkundungsarbeiten haben eine  REE-Zirconium Mineralisierung fünf Kilometer südlich der bekannten Ressource identifiziert. Dieses Zielgebiet wurde Barnarp genannt, und soll im ersten Quartal 2012 durch Bohrarbeiten erkundet werden.

Die abgeleitete Ressource von Norra Karr beträgt momentan 60,5 Millionen Tonnen Material mit 0,54% Seltene Erden Oxide und 1,72% Zirconiumoxid, mit bis zu 53,7%  der Seltenen Erden in der schweren Kategorie.

Norra Karr liegt 300 Kilometer südwestlich von Stockholm, verfügt über eine gute Energie- und Wasserversorgung und hat das ganze Jahr über gute Anbindung an das Verkehrsnetz.

AddThis Feed Button
Bitte klicken Sie hier um künftige Artikel über Tasman Metals zu bekommen.

You need the Flash Player version 8.0.0.0 or higher and a JavaScript enabled browser to view this content

Keine Anlageberatung, Offenlegung

Auf dem Webangebot wird weder eine persönliche Finanzberatung, noch eine Anlageberatung bereitgestellt. Die bereitgestellten Informationen berücksichtigen nicht den individuellen Charakter Ihrer Anlageziele, Finanzsituation oder Anlagebedürfnisse.

Es obliegt Ihnen zu bewerten, ob die auf diesem Webangebot enthaltenen Informationen für Ihre individuellen Anlageziele, Finanzsituation oder Anlagebedürfnisse geeignet sind. Sie sollten diese Bewertung vornehmen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, die auf den auf dem Webangebot enthaltenen Informationen basiert. Sie können diese Bewertung entweder selbst vornehmen oder die Unterstützung eines unabhängigen Finanzberaters in Anspruch nehmen.

Die Informationen auf diesem Webangebot stellen keine Empfehlung zur Anlage in einem der Unternehmen oder Finanzprodukte dar, die im Rahmen des Webangebots vorgestellt oder erwähnt werden.

Autoren von Beiträgen, die Teil des Webangebots sind, können selbst für eigene Rechnung am Handel mit Anlageinstrumenten in Unternehmen beteiligt sein, die in dem Beitrag behandelt werden. Im Falle von Proactive Investors bereitgestellten Inhalten wird auf solche, zum Zeitpunkt des Erscheinens bestehende Handelspositionen des Autors in dem Beitrag ausdrücklich hingeweisen. Dies ist jedoch nicht der Fall für Beiträge, die von Nutzern oder anderen Dritten in den Teilen des Webangebots erscheinen, das für solche Beiträge offensteht (z.B. Benutzer- und Diskussionsforen).