Proactive investorsLogo Proactive Investors Germany Website

Search field
Get Adobe Flash Player Download
Flash
Player ►

And
Enable
Javascript

Additional information
Weitere Informationen
Markt: TSX-V
Sektor: Bergbau
EPIC: TSM
Nachrichten: Aktuell nachrichten
Website: Tasman Metals
weitere Artikel: 12-07-201228-06-201212-06-2012
Tasman Metals

Tasman Metals

Tasman Metals (TSX-V: TSM, PINK:TASXF) is a Canadian mineral exploration and development company focused on Strategic Metals in the European region.

Strategic metals include the 15 rare earth elements ("REE"), and also zirconium, yttrium and niobium. Since over 95% of REE supply is currently sourced from China, the EU is actively supporting policy to promote the domestic supply of strategic metals to secure high-tech industry.

Klicken Sie hier für die vollständige Analyse von TASMAN METALS
Monday, March 26, 2012

Tasman Metals legt positive wirtschaftliche Erstbewertung für Norra Karr Seltene Erden Projekt vor

von Andre Lamberti company news image

Tasman Metals (CVE:TSM, AMEX:TAS, FFT:T61) hat eine wirtschaftliche Erstbewertung (preliminary economic assessment, PEA) für das Norra Karr Seltene Erden (rare earth elements, kurz: REE) Projekt in Südschweden vorgelegt.

Beraterfirma Pincock Allen & Holt schreibt dem Projekt, das einzige REE Vorkommen Europas mit einer NI 43-101 konformen Ressource, einen Kapitalwert von C$1,46 Milliarden bei einem Diskontsatz von 10% zu.

Der Interne Zinsfuss  beläuft sich auf 49,6%, und die Rückzahlfrist wird auf 2,6 Jahre geschätzt.
Die Studie geht davon aus, das Norra Karr in den ersten 20 Betriebsjahren insgesamt einen Umsatz von C$5,3 Milliarden erzielen wird, und C$10,9 Milliarden über die gesamte Lebensdauer von 40 Jahren.

Die anfänglichen Kapitalkosten werden auf C$290 Millionen geschätzt, einschliesslich einer Rücklage in Höhe von 30% dieser Summe.

Tasman Metals erklärte, dass Norra Karr somit zu den am günstigsten zu entwickelnden Vorkommen vor allem schwerer Seltener Erden gehört, verglichen mit anderen, ähnlichen Projekten, für deren Entwicklung C$600 Millionen bis C$1 Milliarden veranschlagt wird.

Die Kapitalkosten umfassen die Kosten für den Abbaubetrieb, Verarbeitung des Materials und Produktion eines REE Konzentrates und eines Zirconium-Carbonatproduktes.

Die durchschnittlichen Betriebskosten werden auf C$74,3 Millionen pro Jahr geschätzt, oder C$10,93 pro Kilo von Schwere Seltene Erden-Oxid (heavy rare earth oxide, HREO).

Der Studie liegt eine konservative Preisannahme von US$51 pro Kilo HREO zugrunde – der vergleichbare Chinesische FOB Preiskorb wird momentan mit US$184.85 bewertet.

Unter Annahme eines um 30 & erhöhten Wertes von US$66,30 pro Kilo HREO, steigt der Kapitalwert auf C$2,06 Milliarden bei einem Diskontsatz von 10% und einen Internen Zinsfuss  von  63,4%.

Seltene Erden kommen in einer breiten Palette von Anwendungen zum Einsatz, von Smartphones über Hybridfahrzeuge und Fernseher bis zu Windturbinen.

Marktbeobachter erwarten, dass der Bedarf an diesen Metallen zunehmend steigen wird, zumal der Hauptproduzent China 97% des Gesamtbedarfs produziert und die Exporte auf rund die Hälfte der in 2004 gelieferten Mengen reduziert hat.

Laut einer Studie von Technology Metals Research verfügt die Norra Karr Ressource über ungewöhnlich hohe Anteile an HREOs im Vergleich zu anderen REE Projekten.  Norra Karr Erz erreicht HREO Anteile von mehr als 50% der enthaltenen Seltenen Erden. Schwere Seltene Erden sind weitaus lukrativer als die leichteren Elemente.

TMR deutet vor allem auf die hohen Werte für Yttriumoxid, Dysprosiumoxid und Terbiumoxid hin, für die eine starke Nachfrage seitens der Lampen- und Automobilindustrie besteht, und die ausserhalb Chinas kaum produziert werden.

Der Umsatz von Dysprosium macht mit 43% den grössten Anteil am geschätzten Gesamtumsatz von Norra Karr aus, und das Projekt gilt als das weltweit höchstgradige Vorkommen dieses Elementes, dessen Preis seit Anfang letzten Jahres um rund 600% angestiegen ist.

Yttrium, Dysprosium und Terbium machen rund 70% des Gesamtumsatzes aus.

Norra Karr liegt 300 Kilometer südwestlich von Stockholm, verfügt über eine gute Energie- und Wasserversorgung und hat das ganze Jahr über gute Anbindung an das Verkehrsnetz.

Die Europäische Union hat Unterstützung für Projekte erklärt, die REE-Produktion auf dem europäischen Kontinent verfolgen.

Die PEA enthält ausserdem eine aktualisierte NI 43-101 konforme Ressourcenschätzung für das Projekt, die sowohl bei der Tonnage und den Metallgehalten eine Verbesserung gegenüber der lezten Schätzung von November 2010 darstellt.

Die neue Gesamtressource von Norra Karr beträgt 69,1 Millionen Tonnen Material mit 0,6% TREOs (total rare earth oxide) und 1,82% Zirconiumoxid, mit bis zu 52%  der Seltenen Erden in der schweren Kategorie.

Der geplante Tagebaubetrieb umfasst eine angezeigte Ressource von 41,6 Millionen Tonnen Material mit 0,57% TREOs und 1,7% Zirconiumoxid, mit bis zu 51%  der Seltenen Erden in der schweren Kategorie.

Die abgeleitete Ressource beträgt 16,5 Millionen Tonnen Material mit 0,64% TREOs und 1,7% Zirconiumoxid, mit bis zu 49%  der Seltenen Erden in der schweren Kategorie.

Die Lebensdauer des Betriebs wird auf 40 Jahre geschätzt bei einem Jahresdurchsatz von 1,5 Millionen Tonnen Material.

Die Jahresproduktion wird sich voraussichtlich auf 6.800 Tonnen TREO Konzentrat belaufen, was im Schnitt 290 Tonnen Dysprosium,  43 Tonnen Terbium und 2.360 Tonnen Yttrium enthalten wird.

Die Jahresproduktion von Zirconiumcarbonat wird auf 15.000 Tonnen geschätzt.

Die REE Gewinnungsrate ist auf 80% und für Zirconium auf 60% angesetzt.

Tasman Metals plant dieses Jahr weitere metallurgische Tests und die Inbetriebnahme einer Pilotanlage im Sommer.  Das Unternehmen bereitet ausserdem einen Antrag zu einer Abbaugenehmigung vor, der im zweiten Quartal 2012 eingereicht werden soll.

Mitte 2013 soll zudem eine Vor-Machbarkeitsstudie fertiggestellt werden.

Tasman hat Ende 2011 das Olserum Seltene Erden Projekt übernommen, das etwa 100 Kilometer östlich von Norra Karr liegt, und plant dort in Kürze erste Bohrarbeiten zu starten.

AddThis Feed Button
Bitte klicken Sie hier um künftige Artikel über Tasman Metals zu bekommen.

You need the Flash Player version 8.0.0.0 or higher and a JavaScript enabled browser to view this content

Keine Anlageberatung, Offenlegung

Auf dem Webangebot wird weder eine persönliche Finanzberatung, noch eine Anlageberatung bereitgestellt. Die bereitgestellten Informationen berücksichtigen nicht den individuellen Charakter Ihrer Anlageziele, Finanzsituation oder Anlagebedürfnisse.

Es obliegt Ihnen zu bewerten, ob die auf diesem Webangebot enthaltenen Informationen für Ihre individuellen Anlageziele, Finanzsituation oder Anlagebedürfnisse geeignet sind. Sie sollten diese Bewertung vornehmen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, die auf den auf dem Webangebot enthaltenen Informationen basiert. Sie können diese Bewertung entweder selbst vornehmen oder die Unterstützung eines unabhängigen Finanzberaters in Anspruch nehmen.

Die Informationen auf diesem Webangebot stellen keine Empfehlung zur Anlage in einem der Unternehmen oder Finanzprodukte dar, die im Rahmen des Webangebots vorgestellt oder erwähnt werden.

Autoren von Beiträgen, die Teil des Webangebots sind, können selbst für eigene Rechnung am Handel mit Anlageinstrumenten in Unternehmen beteiligt sein, die in dem Beitrag behandelt werden. Im Falle von Proactive Investors bereitgestellten Inhalten wird auf solche, zum Zeitpunkt des Erscheinens bestehende Handelspositionen des Autors in dem Beitrag ausdrücklich hingeweisen. Dies ist jedoch nicht der Fall für Beiträge, die von Nutzern oder anderen Dritten in den Teilen des Webangebots erscheinen, das für solche Beiträge offensteht (z.B. Benutzer- und Diskussionsforen).